Enky Software Lock (SL) - treiberloser Dongle
Software Kopierschutz und Lizenzmanagement

Mit dem Enky SL Dongle entfallen die Support-Dienste für Treiber: nach dem Anschluss im USB Port wird er automatisch vom Betriebs- system erkannt.

Der Enky SL bietet den optimalen Schutz, die Software mag vielleicht kopiert werden können, ist aber nur mit dem Dongle lauffähig. Die Kommunikation zwischen der Applikation und dem Enky SL Dongle kann sowohl beim Programmstart als auch während der Softwarenutzung stattfinden, selbstverständlich verschlüsselt. Auch einzelne Teilbereiche der Applikation lassen sich schützen, z. B. kann die Anzahl der Zugriffe festgelegt werden. Wird die Anzahl erreicht, erscheint eine Mitteilung und das Programm wird abgebrochen. Viele andere Lizenzmodelle sind möglich.

Im Vergleich zu einigen Wettbewerbern ist der Enky SL ein starker Miniaturcomputer mit einer CPU, einer Smartcard und spezieller Firmware, der eine robuste und sichere Interaktion mit der Software vereint. Programmierer können komplizierte Algorithmen schreiben, die im Dongle sicher gespeichert werden. Diese Algorithmen können dann von Zeit-zu-Zeit mit ihrer Anwendung aufgerufen werden. Diese Methode für den Softwareschutz wird sehr empfohlen und ist nahezu nicht zu cracken. Obwohl der Smartcard basierende Enky SL Dongle für höchstes Sicherheitsniveau entworfen wurde, ist er dennoch leicht zu bedienen. Der Enky SL verfügt über zahlreiche API’s, die ständig erweitert werden. Der Enky SL Dongle stellt auch einige Envelope Programme zur Verfügung. Damit können "Windows Portable Executable" Dateien wie zum Beispiel (.dll, .exe) in Sekundenschnelle verschlüsselt werden, ohne spezielle Programmierkenntnisse oder den Quellcode besitzen zu müssen. Auch .NET Programme lassen sich schnell mit einem Enveloper Tool schützen.

Mit einem Remote Update Tool können durchzuführende Lizenz-Updates direkt beim Kunden aktualisiert werden, das Hin- und Herschicken des Dongles entfällt damit.

Enky SL Technical Specification

Dimensions 53X16X8 mm, 6 Gramm
Color Blue, Red
Chip Type NXP Smart Card Chip, 16-bit

CPU Frequency

18MHZ

Security level

CC EAL4+

Memory Type

EEPROM

Memory Size

16 K Bytes

Max. Write Cycle

>1000,000

Data Retention

10 Years

USB Spec.

USB 2.0, low speed

Driver

HID (Driverless, default)

Operating temperature

0-70°C

Operating Voltage

5V

Max. Current

1000 mA

Onboard Algorithm

AES 128 Bit

Unique Hardware ID

64 Bit

License Module Support up to 256 license modules
Randum Generator In compliance with FIPS 140
Operating System Win2000/XP/Vista/7/8/10, Server 2003/2008, Linux, MAC
Abundant API's Delphi, VS, VC, C#, Java, VB, C, C++, DLL, .Net, AutoCAD,
Silverlight, ...

Features/Parameters Of Enky SL Dongle

1. Read-only Data Segment (8K), Read-Write Data Segment(8K)

2. 255 “License Modules”, which support the following licensing types:
Trial licensing based upon number of executions Time-based lease/trial licensing based upon a fixed, absolute expiration date Time-based trial licensing based upon an expiration date computed relative to first execution

3. The “License Module” can be updated using “Activation Code” or “License Update Package ”; Data Segment can beupdated using “Data Update Package”. “Activation Code”, “License Update Package ”, and “Data UpdatePackage” can be used only once and for only a single specified device

4. Time-based license can be used on NON-RTC devices

5. Embedded with 128 bit AES algorithm, which could be used for device authentication or data en/decryption

6. Supporting “Communication Encryption” between SL Device and Host computer

7. Each device has a Global Unique Serial Number(GUSN)

8. Device can run under HID (Driverless) modes

9. Compliant with CE and FCC standards